Als bekennender Klangfetischist mit überdurchschnittlichen Lautsprechern ist eine der nächsten Konsequenzen, sich mit der Akustik des Raumes zu beschäftigen. Im Winter 2014 begann ich, mich in dieses Thema einzulesen und erkannte zunehmend, dass eine gute Raumakustik aufwändig wie lohnenswert ist und so festigte sich die Absicht, den Einfluss des Raumes auf die Wiedergabequalität von Audioinhalten zu minimieren… …to be continued.

Gefährliches Halbwissen und Tatendrang – Erster Bauabschnitt

 

Frau Wolle, lass Stein regnen – Zweiter Bauabschnitt

 

Decke überm Kopf – Dritter Bauabschnitt

 

Mein Raum, der hat vier Ecken – Vierter Bauabschnitt